HERZLICH WILLKOMMEN in meinem KUNSTTAGEBUCH * WELCOME TO MY ART DIARY




Donnerstag, November 12, 2015

Marker und Pigment Liner



(Kooperation)


Das ist mein neues Arbeitszimmer.
(Nicht zu verwechseln mit dem Atelier.)
Hier entstehen zukünftig grafische Arbeiten und Zeichnungen.
Wie Ihr seht bin ich gerade mitten in der Arbeit...


Für einen Wettbewerb soll eine Postkarte entworfen werden.
Da kam die Kooperationsanfrage von Graphmaster Marker
gerade zum richtigen Zeitpunkt.

Freundlicherweise bekam ich ein Sortiment 
an Markern auf Alkoholbasis,
Acrylmarker und Fineliner zur Verfügung gestellt.


Gearbeitet habeich auf handelsüblichem Druckerpapier.
Das war ganz ok, aber zukünftig benötige ich
unbedingt ein gutes Layoutpapier.

 
Nachdem meine Vorzeichnung fertig war, 
zeichnete ich die Konturen
mit einem Pigment Liner in 0,05 mm Stärke nach.
Die Pigment Liner stehen den 
bekannten Marken in nichts nach.

Mit den Graphic Markern füllte ich 
anschließend die Farbflächen aus.


Da ich kein geeignetes Papier zur Verfügung hatte,
lief die Markerfarbe stellenweise 
leicht über den Rand aus.

Das war aber nicht weiter schlimm, 
da dieses Bild lediglich als Entwurf diente.

Später besorge mir dann ein Layout Papier:
Den Layout Block von Hahnemühle.


Mit dem Layout Papier startete ich 
die entgültige Arbeit.

Damit hat das Malen dann auch richtig Spaß gemacht!!! 

Gerade bei den Farbübergängen merkte ich den Unterschied.

Die Farben liefen auch nicht mehr über den Rand hinaus.


Faszit: Eine gute Qualität zu einem fairen Preis!

Für Interessierte, die mit Markern arbeiten möchten,
ist dies ein optimaler Einstieg.

Ihr werdet die Marker demnächst 
bestimmt des öfteren hier wiederfinden.

PS:Ich bedanke mich für das Testpaket 



Montag, November 09, 2015

Gesicht * face



Für eine neue Ausstellung in 2016 
entsteht gerade eine Zeichnung.

Mit einem Bleistift in Stärke H 10 
entstehen die ersten Linien und Schattierungen.
Mit einem B 8er setzte ich die Dunkelheiten.