HERZLICH WILLKOMMEN in meinem KUNSTTAGEBUCH * WELCOME TO MY ART DIARY




Freitag, Juni 20, 2014

Aquarell Demonstration * watercolor demonstration



Ich wohne am Rande eines Tales.
Gerne gehe ich hier spazieren und "erde" mich.

Ein verwitterter Zaunpfosten inspirierte mich 
dabei zu einem Aquarell.
Erstmals habe ich mit einem blauen Maskierstift gearbeitet.
Außerdem benutzte ich Aquarellfarben
von Winsor and Newton.

Nach der Vorzeichnung mit Bleistift 
wurden alle Gräser und Blumen mit dem Stift übermalt.


Nachdem die blaue Gummischicht trocken war,
arbeitete ich den Hintergrund und den Zaunpfahl aus.


Anschließend rubbelte ich alle Gräser frei
und arbeitete sie aus.


Abschließend wurden auch die 
Doldenblüten frei gerubbelt.

Diese wurden jetzt plastisch ausgearbeitet.


Hier das fertige Aquarell.

Das Bild heißt "Sommerspaziergang" 
und ist verfügbar.



Kommentare:

  1. Wunderschön. Da hat man direkt den Geruch von Sommer in der Nase und das Gefühl von Sonnenstrahlen auf der Haut.

    Lieben Gruß
    Moppelelfe Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Ergibt einen schönen 3D Charakter!! Tja, das schönste Motiv ist oft das einfachste ...! ;-)
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia,
    ich finde, das ist ein wahnsinnig tiefer Effekt, sieht super schön aus!
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  4. Oh sehr schön !
    Das Aqaurell meine ich, aber auch interessant ist, was es gibt jetzt einen Markierstift mit dem man so feine Sachen zeichnen kann? Das ist ja genial! Verrätst du mir wo man ihn kriegt?

    Liebe Malergrüsse Stephanie

    AntwortenLöschen