HERZLICH WILLKOMMEN in meinem KUNSTTAGEBUCH * WELCOME TO MY ART DIARY




Mittwoch, September 29, 2010

Oktober 2010

 mixed media acrylic watercoSpain
lors paintings
 URLAUBSAQUARELLE

 Ich
Den halben Oktober habe ich in Andalusien (Spanien) in dem oben abgebildeten Hotel, in Estepona verbracht. Das Hotel wurde im maurischen Stil erbaut und hatte einen traumhaft schönen Palmengarten zu bieten. Man kam sich tatsächlich wie im Märchen von 1001 Nacht vor.


Das Hotel lag an einer einsamen Bucht, die zu langen Strandspaziergängen einlud. Auf einem dieser Spaziergänge habe ich den felsgesäumten Strand, mit den hohen Agavenblüten gemalt. Hier zeige ich das noch nicht ganz vollendete Aquarell.

 
Ich malte den Sonnenaufgang am Meer ebenso 
wie die typisch andalusischen Gassen der weissen Dörfer.



 Nach einem Tag im marokkanischen Tanger, 
entstanden zwei Aquarelle, die ich Euch hier ...




... einmal unfertig und einmal fertig zeige. 
Es war eine wunderbare Zeit, die tiefe Eindrücke bei mir hinterlassen hat und 
bestimmt noch in zukünftigen Werken ihre Spuren hinterlassen wird. 




*



Oktoberbild





Wer mich kennt, weiß, dass ich erst spät, nämlich vor fünf Jahren, mit einem Malerei und Grafik Studium am IBKK in Bochum begonnen habe. Nachdem ich es erfolgreich abgeschlossen hatte, wechselte ich in die Meisterklasse zu Professor Qi Yang und wechselte später zu Era Freidzon, um meinen künstlerischen Weg zu finden und zu vertiefen. 

Im Mai 2011 werde ich mich für das Diplom anmelden. Das bedeutet, dass ich jetzt mit einem Diplombild beginne und dazu eine Diplomarbeit schreibe. Zusätzlich muss ich noch einige großformatige Papierarbeiten für eine Diplommappe anfertigen.

Ich werde also kaum noch Zeit für meinen Kunstblog haben. Ich hoffe ihr könnt in dieser Zeit mit etwas "weniger Kunst" von mir leben.
Wenn nicht, könnt Ihr auch gerne Bilder bei mir erwerben ;-) und habt sie dann immer um Euch!
Ich wünsche Euch solange eine gute und bunte Übergangszeit,





Könnt ihr euch noch an das Provencebild erinnern, das ich in den Sommerferien begonnen habe. Es ist endlich fertig geworden und schon in gute Hände gekommen.

Landhaus in der Provence, unfertig


Landhaus in der Provence, fertig





Keine Kommentare:

Kommentar posten