HERZLICH WILLKOMMEN in meinem KUNSTTAGEBUCH * WELCOME TO MY ART DIARY




Montag, November 29, 2010

Dezember 2010



Ich wünsche allen Lesern
meines Kunstblogs einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Die Vorbereitungen für meine Diplomarbeit sind abgeschlossen.
Ich beginne nun mit dem Diplombild.
Es wird auf einer Leinwand im Format 100x120 cm entstehen.






 








 ICH WÜNSCHE ALLEN LESERN MEINES BLOGS
EIN FROHES UND FRIEDLICHES
WEIHNACHTSFEST 2010




Eine renomierte Zeitung
in Österreich druckt das nachfolgende Gedicht von mir,
das ich einst für meine Schwester schrieb,
in ihrer diesjährigen Weihnachtsbeilage.


Düfte der Kindheit ...

Schwester, weißt du noch
Sommerfrühstück im Garten ...
Honigbrötchen, roter Tee,
Holzbank, Steintisch
und Fliederduft ...

Schwester, weißt du noch
Urlaube im Süden ...
Honigmelonen, Eselrennen,
Seeigel, Wind
und der Geruch frischer Nudelsuppe ...

 Schwester, weißt du noch
Waldwanderung mit dem Onkel ...
Wald, Gras,
Kinderlachen, Hochsitz und 
wie gut rochen die geschälten Orangen ...

Schwester, weißt du noch
Picknick am Bach ...
Eiskaltes Wasser, Moossteine,
Federball, Heuschrecken
und frisch gegrillte Bachforellen ...

Schwester, weißt du noch
abendliches Zubettgehen ...
sauberduschen, grüne Schlagladen
Stockbetten, Abendsonne
und der Duft frischer Bettwäsche ...

Schwester,
das waren die Düfte unserer Kindheit ...
(c) Claudia Ackermann 




Schwester, weißt du nochSchwester, weißt du nocha



ein Aquarell in Größe 20 x 20 cm
 

  






scaux
Mischtechnik auf Papier 60 x 80 cm


*
 In der Tanke 
von Marek Tomicci


... fand gestern (4. Dezember) zum letzten Mal eine Ausstellung statt.
Marek kann aus gesundheitlichen Gründen diesen einzigartigen Kulturveranstanltungsort nicht mehr betreiben.


Trotz des herrschenden Schneetreibens, 
fanden sich 50 Besucher in der Tanke ein.
Marek Tomicci ließ die sechs Jahre der Tanke 
noch einmal revue passieren.

Die Tanke wird allen Besuchern und Künstlern 
für immer in Erinnerung bleiben.
Das Herzstück, Marek Tomicci und seine Frau Bettina,
haben der ehemaligen Tankstelle eine eigene Seele gegeben.
Das konnte ich persönlich im vergangenen November erfahren,
als ich dort eine Ausstellung hatte.
  


Danke Marek!

*

Mischtechnik auf Papier 60 x 80 cm


Eine neue Arbeit zu meinem Diplomthema
"Albinnismus in Afrika".

Keine Kommentare:

Kommentar posten