HERZLICH WILLKOMMEN in meinem KUNSTTAGEBUCH * WELCOME TO MY ART DIARY




Donnerstag, März 31, 2011

April 2011


29. APRIL 2011

Ein Portrait entsteht
A portrait is created













27. APRIL 2011

Ausstellung am Trokadero in Paris  
 exhibition at the Trokadero in Paris

kleiner Ausschnitt
 Diese Ausstellung zeigt Fotos von Tschnobyl Verstorbenen.
Die Weltgesundheitsorganisation erkennt bis heute 
nur 50 offizielle Opfer an.
Am Trokadero wurden Unterschriften gesammelt, 
damit zukünftig alle Opfer anerkannt werden. 



26. APRIL 2011

Strassenkunst in Paris / streetart in Paris









20. APRIL 2011

Bierdeckel-Kunstaktion / beermat art

Created a beer mat and sends it to me.
I would like to make an exhibition of beer mats.


Das ist der neuste Bierdeckel, der von einer Freundin kam.
Ein Schwan in Linoldrucktechnik.

Davor kam ein Fahrrad aus Draht mit der Postn bei mir an.
*Gleichgewicht* lautet der Titel.

59  Bierdeckel...


sind schon bei mir eingetroffen und
fast täglich treffen weitere Bierdeckel für die Kunstaktion ein.
Die Neusten trafen aus den Niederlanden,
Bochum und Witten bei mir ein.

Die Resonanz ist unglaublich gut und ein Fest für die Augen.


Created a beer mat and sends it to me.
I would like to make an exhibition of beer mats.


Jeder kann mitmachen!
Anyone can join!
Write me a comment.

Ich möchte 2012 eine Ausstellung
mit künstlerisch gestalteten Bierdeckel machen.
Allerdings ist noch kein konkreter Ausstellungsort oder
Bedingungen geplant.

Daran arbeite ich zur Zeit aktiv.

Natürlich wäre es langweilig, wenn nur ich
alleine diese Alltagsobjekte gestalten würde.
Also suche ich zahlreiche kreative Menschen,
die auch einen quadratischen Bierdeckel gestalten möchten.
Jeder darf bis zu vier Stück bekleben, beschriften,
behäkeln oder bemalen.
Die Größe sollte allerdings unverändert bleiben.
Auf der Rückseite muss der Name, die Adresse
und der Bildtitel angegeben werden,
damit ich die Arbeiten zuordnen kann.
 






18. APRIL 2011

SCHATTENSPIEL / SHADOW PLAY


Ich habe an meinem Schattenbild gearbeitet.
Die Schatten auf der Wand waren zu hart.
Nach genauer Beobachtung, wie sich Schatten
verhalten, wenn sie sich von der Lichtquelle entfernen,
habe ich einige Änderungen vorgenommen.


 

Das ist das Bild vor der Überarbeitung.





16. APRIL 2011

MEIN ELTERNHAUS 1997
MY PARENTS HOUSE


1997 malte ich ein kleines Aquarell von meinem Elternhaus,
wie es in den 1960er Jahren war.
29 Jahre war ich zu diesem Zeitpunkt alt und
malte schon seit über zehn Jahren Aquarell.

Ich fand es vor kurzem in einem alten Buch wieder.




13. APRIL 2011

Frühlingsfarben / spring colors






7. APRIL 2011

Burg Altena / castle Altena

1198 wurde die Burg von den Grafen Berg errichtet.
In 1198 the castle was built by the Earl Berg.
1912 errichtete man dort die erste Jugendherberge.
In 1912 there was established the first youth hostel.


Gestern war ich mit einem weiteren Mitglied der Künstlergruppe KULTUR PUR, Annette Gonserowski, in Altena. 
Wir hatten einen Gesprächstermin mit Susanne Thomas, von der Koordinierungsstelle für die Kulturregion Südwestfalen. Wir haben viele interessante Informationen ausgetauscht. Einige Einblicke in die regionale Kulturpolitik wurden uns gewährt. Jetzt können wir ,als Kulturschaffende, mit ganz neuen Ansätzen an bestehende und zukünftige Projekte herangehen.





5.APRIL 2011

 Aquarell / watercolor
 

Zwischendurch male ich kleine 
Blumenaquarelle, die ich so gerne habe.
Ich liebe Blumen und so kann ich sie ein wenig
vor der Zeit konservieren.




4.APRIL 2011

 KLEINE SKIZZE / little sketch


 Am Wochenende ist eine kleine Zeichnung entstanden,
ganz nebenbei.



3.APRIL 2011

 BILDAUSSCHNITT / sample image






1.APRIL 2011

Diplomarbeit / thesis


Meine Diplomarbeit * Albinismus in Afrika * 
habe ich im Kunstinstitut eingereicht. 
Jetzt heißt es bis zur mündlichen Prüfung, 
Ende Mai, warten. Ich bereite mich mit 
einigen Rhetorik- und Kommunikationsbüchern 
(von Vera F. Birkenbihl) darauf vor.



Keine Kommentare:

Kommentar posten